Das Team

Jahrzehntelange Expertise
– immense Empathie.

Viele Jahre Erfahrung rund um die Frauenheilkunde können mein Team und ich in Summe vorweisen. Sie sehen also: Bei uns sind Sie in guten, kompetenten und erfahrenen Händen.

Ich selbst verfüge über 15 Jahre Berufserfahrung – davon habe ich viele Jahre lang als Oberarzt und Stellvertretung des Chefarztes an der Uni-Frauenklinik Frankfurt am Main. In dieser Zeit habe ich mir nicht nur ein umfassendes Praxis-Wissen angeeignet, sondern habe ich auch stets weitergebildet, um für meine Patientinnen immer auf der Höhe der Zeit zu sein.

Fachwissen auf
dem aktuellen Stand

Auch in meiner eigenen Praxis bleiben mein Team und ich diesem Prinzip treu und investieren daher viel Zeit in eine kontinuierliche Weiterbildung, um Ihnen auch morgen noch Frauenheilkunde auf höchstem Niveau bieten zu können.

1. Studium // 1996

Abschluss des Biologiestudiums mit dem Titel „Diplom Biologe“

2. Studium // 1997 bis 2003

Medizinstudium an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Berufspraxis

2004 bis 2009

Assistenzarzt, Klinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten der Johannes Gutenberg- Universität Mainz, Univ.- Prof. Dr. Heinz Kölbl und MTK- Bad Soden, Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Dirk Hölzel

2009

Anerkennung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

2010 bis 2013

Oberarzt  in der gynäkologischen Abteilung – Nordwest-Krankenhaus Frankfurt am Main unter Leitung Prof. Merz

2013

Weiterbildung im großen Kinderwunschzentrum Hildesheim; Gemeinschaftspraxis Dres Wilke, Algermissen und Graf

2014 bis 2016

Oberarzt  in der gynäkologischen Abteilung – Nordwest-Krankenhaus Frankfurt am Main unter Leitung Prof. U.S. Albert

2016 bis 2018

Oberarzt unter Leitung von Prof. C. Jackisch, Sana-Klinikum Offenbach

01.07.2017

Gründung eigener Praxis „MediGyn“, Hessenring 120, 61348 Bad Homburg

2019 bis 31.01.2020

Kommissarischer Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, Asklepios Krankenhaus Lich

Seit 02/2020

Fortsetzen der Tätigkeit in eigener Praxis „MediGyn“

Diplomarbeit Biologie // 1996

„HLA-DRB1 and -DQA1 genotyping by PCR and serological HLA class I-determination in patients with diabetes mellitus type I (IDDM) and plurigland-autoimmune disease (PGAE)“ ,

Prof. Dr. Schrezenmeier II. Med. Klinik der Johannes Gutenberg- Universität Mainz

Doktorarbeit Medizin // 2015

„The amniotic infection: risk factors Obstetric management and fetal outcome“;

Prof. Dr. Seufert, Universität-Frauenklinik Mainz

2019 // Gynäkologische Onkologie

  • weitere Schwerpunkte
    • Geburtshilfe 
    • Reproduktionsmedizin (Kinderwunsch)
    • Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden
    • Kolposkopie-Diplom; Prof. Dr. Dr. Wallviener, Dr. Quaas
    • Microinvasiver Operateur (MIC-II)
    • Laserbeauftragter Arzt; Laser therapy and protection officer
  • Strahlenschutz
  • Ultraschall des inneren weiblichen Genitale
  • Ultraschall der Brust
  • Qualifiziert für fachgebundene genetische Beratung
  • Qualifiziert für Psychosomatische Grundversorgung
  • Prüfarzt für gynäkologische Onkologie
  • Brustoperationen
  • Korrekturoperationen (Schamlippen, Scheide …)
  • Vagilift (Lasrbehandlung der Vagina)
  • Laser-Therapie
  • AGUB: Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und Blasensenkung
  • AGCPC: Working Group Cervical Pathology and Colposcopy
  • AGE: Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie
  • BVF: Berufsverband der Frauenärzte
  • DGGG: Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • DMG (German Menopause Society) Deutsche Menopausen Gesellschaft (DMG
  • DMP: Disease Management Program für Brustkrebs
  • DEGUM: Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Landesärztekammer Hessen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Persisch (Muttersprache)